Beine, Begeisterung und Barhocker - Legs, Enthusiasm and Bar Stools

So langsam geht mein persönlicher Hochzeitsmarathon los: 3 Einladungen für 2 Wochenenden - ich freue mich auf schöne Feiern, interessante Gäste und bin gespannt auf die Unterkünfte und räumlichen Gegebenheiten ;) 

Von meinem Schuh- und Farbtick hatte ich schon berichtet und leider fehlen mir dazu auch die langen Beine (zur Erklärung: bei allen vorgeburtlichen Lähmungen hat diese einen Einfluss auf  das Wachstum der betroffenen Gliedmaßen).

Interessanterweise fällt das Kindern meist als Erstes auf und sie sprechen es auch aus: "Kuck mal Mama, die Frau hat ganz kurze Beine!"

Also grüße ich heute alle kurzbeinigen, rundlichen Partygäste! Es lebe die Vielfalt!

Denn ob kurz, lang, dick oder dünn:

Begeisterung und Optimismus 
sind die Beine des Lebens...

Peter E. Schumacher



P.S. Warum in der Überschrift "Barhocker" steht? Weil das einer der Momente ist, in denen ich auch mal die Perspektive wechsle und herabschauen kann. Außerdem ist es eine gute Übung, die Balance zu halten. ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Aufgepasst! - Bei Inklusionskampagnen und Koalitionsverträgen

Kuchen statt Krümel und Menschenrecht statt ein Stück mehr Menschlichkeit

Neues Kapitel