Freitag, 19. Juli 2013

Recht auf Privatsphäre - wann gilt das auch in deutschen Pflegeheimen?

Heute lese ich in den kobinet-Nachrichten, dass 2013 auch immer noch über das Recht auf Einzelzimmer gestritten wird.

Das macht mich wütend. Wir reden über Selbstbestimmung und Inklusion - und dann gestehen wir Menschen mit Assistenzbedarf nicht mal ein Recht auf Einzelzimmer zu?

In vielen Ländern geht man seit Jahrzehnten ganz andere Wege: Dänemark hat einen Baustellenstopp für Heime und auch in Norwegen gibt es seit 1991 ein Gesetz, das gewährleistet, dass kein Mensch mit Lernschwierigkeiten mehr in einem Heim leben muss.

Recht auf Privatsphäre, in diesen Zeiten aktueller denn je, wann gilt dieses Recht auch in Pflegeheimen und für Menschen mit Assistenzbedarf?

Wenn Sie mögen, hören Sie dazu auch die Rede von Theresia Degener auf der 1. Disability & Mad Pride Parade in Berlin: