Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Maßstab Mensch oder "Machen Sie doch den Luther!"

Bild
Was für eine Woche!
Am Montag eine Fortbildung zur Internationalen Klassifikation von Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit - kurz ICF. Wie ermittelt man Unterstützungsbedarf in einem bio-psycho-sozialen Modell von Behinderung? Zeitgemäßer wäre allerdings die Frage: Wie ermittelt man Unterstützungsbedarf in einem menschenrechtlichen Modell von Behinderung?

Am Dienstag dann ein Treffen mit der Agentur für Arbeit. Und das war ernüchternd. Mir ist der Übergang von der Schule in den Arbeitsmarkt wichtig. Dort werden die Weichen für ein inklusives Arbeitsleben gestellt. Oder auch nicht. Da ist der Fall eines gehörlosen jungen Mannes, den habe ich auf Twitter mal so skizziert:

https://twitter.com/teilhabebewegt/status/918801818343309312

 "Med. Gutachten der Arbeitsagentur fordert "Arbeitserprobung" in Einrichtung XY, die wiederum feststellt, dass eine Grundausbildung bei XY das Beste sei - das alles bei zugesagtem betrieblichen Ausbildungsplatz. #findedenfehler"…

Wie inklusiv ist all inclusive?

Bild
Wenn ich Kindern das sperrige Wort Inklusion erklären will, benutze ich manchmal das Beispiel einer Pauschalreise - "all inclusive". Aber jetzt bin ich da um eine Erfahrung reicher.




Zunächst: Pauschalreisen sehen nur in der Werbung einfach zu buchen aus. Es gibt nirgendwo ein Kreuz, dass man machen kann, weil man einen Rollstuhl nutzt (das geht beim Kino übrigens auch nicht) und so ist es nie mit drei Klicks getan, sondern erfordert noch mindestens einen zusätzlichen Anruf beim Hotel wegen des (fast) barrierefreien Zimmers, bei der Fluglinie wegen der Assistenz beim Ein- und Aussteigen und beim Reiseveranstalter wegen des Transfers zum Hotel.

Aber von vorn:

Die eine Pauschalreise war eine ganz spontane über Silvester nach Tunesien und hatte ganz private Gründe und die zweite - nicht mehr ganz so spontane und auch ins nördlichste Land Afrikas - eigentlich auch. Und weil "spontan" und Rollstuhl zwei Dinge sind, die nicht so recht zusammenpassen wollen, hörte ich dann…