Donnerstag, 11. Juli 2013

Von Erlösungsfantasien und Kostenrechnungen

Kranz
Kranz zum Gedenken
Liebe Webseitenbesucher,

Matthias Vernaldi hat einen Beitrag geschrieben zum Baubeginn der T-4-Gedenkstätte zum Gedenken an die Euthanasieopfer. Und er beschließt seinen Kommentar mit einem Eindruck, den ich auch schon bei einigen Veranstaltungen hatte: "Eine erweiterte Rednerliste um einen Menschen mit einer Behinderung hätte der Feierlichkeit übrigens gut angestanden. Unsereins muss wahrgenommen werden, nicht erst, wenn er zum Opfer geworden ist."

Unbedingt lesenswert.