Dienstag, 18. September 2012

10 Warnsignale drohender Zufriedenheit

Heute schreibe ich mal nur ab, nämlich von Dr. Eckardt von Hirschhausen:

Zehn Warnsignale drohender Zufriedenheit  
  • Die Neigung, spontan zu denken und zu handeln ohne Angst.
  •  Die unverkennbare Fähigkeit, jeden Moment zu genießen.
  • Verlust des Interesses, andere zu beurteilen.
  • Verlust des Interesses an Konflikten.
  • Verlust des Interesses, sich selbst zu verurteilen.
  • Verlust, der Gewohnheit, sich Sorgen zu machen.
  • Wiederkehrende Phasen der Wertschätzung und Würdigung allen Lebens.
  • Zufriedenmachende Gefühle der Verbundenheit mit anderen und der Natur.
  • Die zunehmende Neigung, den Überfluss des Lebens wahrzunehmen und anzunehmen.
  • Anfälle von herzlichem Lachen.
  • Dass es  Ihnen egal ist, dass es 11 Warnsignale sind.

P.S. Der Quantenphysiker Niels Bohr, hatte ein Hufeisen über dem Eingang zu seinem Haus angebracht. Einmal wurde er daraufhin gefragt, ob er denn daran glaube, dass es Glück bringe.

Er antwortete: "Nein, aber es funktioniert auch, wenn man nicht daran glaubt." ;)